"Lesen macht schlau"

Ansprechpartner:

Herr von Estorff

Institution:

Grundschule Lünern

  • Schulstraße 13
    59427 Unna

Beschreibung und Ziele:

Lesen gehört zu den wichtigsten Bausteinen, um ein eigenverantwortliches und selbständiges Lernen zu ermöglichen, deshalb ist das Lesenlernen als entscheidende Grundlage für alle Kinder an der Grundschule Lünern fest im Schulprogramm verankert. Eine hohe Lesemotivation in einer lesefreundlichen Umgebung sind Voraussetzung dafür, dass alle Kinder gerne lesen und täglich üben. Das Projekt "Lesen macht schlau" soll diesen Ansatz unterstützen, indem zwei zusätzliche Leseecken zum Lesen herausfordern und den richtigen Ort bieten, um sich mit seinem Buch zurückziehen zu können und sich ganz in den Text vertiefen zu können.

Das Ziel ist es, ungenutzten Raum auf den Fluren zu Leseecken umzugestalten und dadurch "Leseraum" zu schaffen. Problematisch ist, dass das Mobiliar bestimmten Brandschutznormen entsprechen muss, da die Leseecken außerhalb der Klassen entstehen sollen. Daurch sind die Möbel ungleich teurer in der Anschaffung, da nur bestimmte, schwer entflammbare Materialien verwendet werden dürfen.

Wie wurden die Kinder in das Projekt eingebunden?

Die Kinder der Grundschule Lünern haben ein Schülerparlament, in dem sich die gewählten Vertreter jeder Klasse und der Offenen Ganztagsschule einmal im Monat treffen, um zu beraten. Dabei wurde die Idee von Leseecken bzw. Lesesofas diskutiert und der Wunsch geäußert, solche Lesecken einzurichten.

Rückblick: